CarrotCake CupCakes

Nachdem Dani mir mit ihren Zimt CupCakes Appetit gemacht, habe ich mich auch mal an diese kleine süßen Dinger gewagt und ein Rezept raus gekramt, was ich schon länger mal ausprobieren wollte!

Rezept für 12 CupCakes:

125g Weizenmehl
1 TL Backpulver
1/2 TL gemahlenen Zimt
180g geraspelt Karotten (hier in der CH gibt es fertig geraspelte in Bio Quali in jedem Supermarkt!)
60g grob gehackte Walnüsse
45g Kokosnussraspeln
100g Puderzucker
110g Sonnenblumenöl
2 Eier Größe L

Für das Frosting:
110g Frischkäse
55g Butter
125g Puderzucker
1,5 TL Zitronensaft

wer mag: Kokosnussraspeln zum Garnieren

Zuerst den Ofen auf 170° Umluf vorheizen und eine 12er Muffinblech mit Papierförmchen vorbereiten.

Nun gehts zuerst an die Füllung:
Frischkäse und Butter auf niedriger Stufe verrühren, dann den Puderzucker dazugeben und etwas höher schalten. Nun so lange mixen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist, dann den Zitronensaft zugeben und nochmal kurz duchmixen und in eine Spritztüte (oder einen Gefrierbeutel) füllen und ab in den Kühlschrank damit.

Nun der Teig:
3 Schüsseln bereitstellen
in Schüssel 1 (eine kleine Schale reicht): Mehl, Backpulver und Zimt mischen
in Schüssel 2 (eine große Schüssel nehmen): Karotten, Nüsse, Kokosraspeln und Öl mischen.
in Schüssel 3 (eine kleine Schüssel nehmen): Zucker und Eier mit dem Rührgerät cremig rühren, bis sich eine helle Masse gebildet hat (das dauert ca 4-5Min)

Nun den Inhalt aus Schüssel 1 (Mehlgemisch) in Schüssel 3 (Eier) geben und kurz durch verrühren. Anschließend den Teig vorsichtig unter die Karottenmischung in Schüssel 2 heben und zügig in die Förmchen verteilen.

Die Cupcakes nun 35min bei 170° Umluft auf der Mittleren Schiene backen. Stäbchenprobe machen und wenn diese positiv ist, die CupCakes direkt aus dem Muffinblech nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.

Frosting auf die CupCakes spritzen und mindestens 30min Kühl stellen vorm servieren (aber auch 24h im Kühlschrank machen ihnen nix aus, lassen sich also super vorbereiten!).

Mhhh! Sie sind wirklich super saftig, aber nicht matschig geworden! Das wird definitiv noch mal wiederholt!

Advertisements

Ein Kommentar zu “CarrotCake CupCakes

Du bist auch ein glücklicher Kunde?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s